BaumInvest 3
Zahlen und Fakten

Kommanditkapital:
12.000.000 Euro

Mindestbeteiligung:
5.000 Euro

Laufzeit:
2011-2035

Mehrwertausgleich:
6% ab 2013

Aufforstungsfläche:
500 Hektar

Kapitalrückfluss:
332% der Einlage (lt. Prognose)

Art des Fonds:
geschlossener Fonds

Art der Beteiligung:
Unternehmensbeteiligung als Kommanditist

Emittentin:
BaumInvest 3 GmbH & Co KG

Art der Investition:
Investition in ökologische Forstwirtschaft in Costa Rica

Anlegerkreis:
langfristig orientierte Anleger mit ökologischem und sozialem Engagement.

Initiatorin:
Querdenker GmbH

Sorgfältige Standortwahl

Wir legen allergrößten Wert auf die optimale Auswahl der Grundstücke. Denn diese stellen nicht nur einen Teil des Kapitals unserer Gesellschafter dar sondern bestimmen auch wesentlich den Wachstumserfolg der Bäume und die Sicherheit des Investments. Vor der Entscheidung für den Kauf eines Grundstücks werden eine Vielzahl von Auswahlkriterien, wie z.B.

  • Bodenqualität,
  • Topografie,
  • Verkehrsanbindung,
  • Verhältnis von Aufforstungsfläche zu Gesamtfläche und
  • potenzielle Risikofaktoren

sorgfältig geprüft und bewertet. Zahlreiche Bodenproben werden im Labor analysiert, Landvermesser erfassen die exakten Grundstücksflächen und Anwälte überprüfen die rechtlichen Voraussetzungen. Zusätzlich holen wir die Meinungen unserer Partner und anderer Forstexperten vor Ort ein, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird.

Die Aufforstungsflächen der beiden ersten BaumInvest-Fonds verteilen sich auf drei Fincas, die allesamt im Norden Costa Ricas liegen: Die Finca San Rafael, die Finca La Virgen und die Finca Las Delicias. Für BaumInvest 3 wurden bereits mehrere Grundstücke am Standort Cuatro Bocas mit einer Gesamtfläche von rund 305 ha in der Nähe der BaumInvest 2-Finca Las Delicias erworben sowie ein weiteres Grundstück mit 440 ha Fläche am neuen Standort El Concho in der Nähe der Finca San Rafael von BaumInvest 1.

Finca Las Delicias Finca San Rafael Finca La Virgen Finca Cuatro Bocas