Finca Cuatro Bocas (BaumInvest 3)

Die Vertragsunterzeichnung der ersten Finca Cuatro Bocas von BaumInvest 3 mit Stefan Pröstler und den vorherigen Besitzern
Die Vertragsunterzeichnung der ersten Finca Cuatro Bocas von BaumInvest 3 mit Stefan Pröstler und den vorherigen Besitzern

Anfang Mai 2013 wurde nach umfangreichen Vorarbeiten und Prüfungen der Kaufvertrag für das erste Grundstück von BaumInvest 3 unterschrieben. Das 107 Hektar Grundstück mit dem Namen "Cuatro Bocas" befindet sich wie die Grundstücke von BaumInvest 1 und BaumInvest 2 im Norden Costa Ricas, in der Provinz Alajuela. Die Finca hat ihren Namen von einem gleichnamigen Dorf in der Nachbarschaft bekommen. Die nächstgelegene Siedlung ist jedoch das kleine Dorf El Porvenir. Synergieeffekte ergeben sich insbesondere aus der Nähe zum Standort „Las Delicias“ von BaumInvest 2, der rund 20 km östlich von Cuatro Bocas gelegen ist. Im Südwesten grenzen die Grundstücke fast unmittelbar an die Ausläufer des Nationalparks „Rincon de la Vieja“.

Da der Standort „Cuatro Bocas“ über eine gute Verkehrsanbindung und eine hervorragende Bodenqualität verfügt, wurden in mehreren Etappen weitere Grundstücke entlang der Straße nach El Porvenir aufgekauft. Ende 2015 summiert sich die Grundstücksfläche von BaumInvest 3 dort auf ingesamt rund 377 Hektar. Über 200 Hektar davon sind bisher bereits mit verschiedenen heimischen Baumarten in Mischbeständen und Teak aufgeforstet.

Erkunden Sie die Finca Cuatro Bocas auf Google Earth:

Impressionen der ersten Aufforstungsarbeiten von BaumInvest 3: