Edelholz als wertvoller Rohstoff

Ihre Investition in Edelholz hat Zukunft:

  • Edelholz erfährt im langjährigen Mittel eine kontinuierlich steigende Nachfrage bei gleichzeitig sinkendem Angebot. Vor allem in China und Indien wird die Nachfrage nach Holz mit der wirtschaftlichen Entwicklung weiter deutlich zunehmen. Dies verspricht steigende Preise.
  • Holz ist ein weltweit handelbarer Rohstoff mit biologisch wachsendem Wert, der in jeder marktgängigen Währung verkauft werden kann.
  • Gleichzeitig gewinnt Holz als vielseitig nutzbarer, nachwachsender, umweltfreundlicher und klimaneutraler Rohstoff immer mehr an Bedeutung.  
  • Tropische Edelhölzer gelten auf Grund ihrer Schönheit, Härte und Witterungsbeständigkeit als die wertvollsten Hölzer überhaupt.
  • Außerdem wachsen sie relativ schnell: Teak, Almendro und Mahagoni können bereits nach 18 bis 25 Jahren geerntet werden, andere Arten wie Cebo sogar schon nach zehn bis zwölf Jahren.